Medienmitteilung der AG STG - Aktionsgemeinschaft Schweizer Tierversuchsgegner - www.agstg.ch

Schande über uns! – Stoppen wir endlich Botox-Tierversuche!

19. Dezember 2008

Bonaduz (ots) Dies schien heute das aktuelle Motto der Firma Allergan (Schweiz) AG zu sein.
Heute am 19. Dezember 2008 fand vor der Firma Allergan AG in Pfäffikon SZ (Hersteller von Botox®, Botox® Cosmetic und Vistabel®) eine bewilligte Mahnwache gegen die grausamen «Botox-Tierversuche» der Firma statt. Tierversuchsgegner kritisieren schon seit vielen Jahren, dass Allergan Inc. für Kosmetikprodukte jährlich gegen 100 000 Tierversuche macht bzw. machen lässt. Für jede einzelne Produktionseinheit Botox werden bis zu 200 Mäuse auf grausame Weise getötet. Die Firma weigert sich jedoch offensichtlich, die grausamen Tierversuche durch ein tierversuchsfreies Testverfahren zu ersetzen, denn sie versteckt sich seit vielen Jahren hinter der Aussage, dass sie angeblich an einem tierversuchsfreien Testverfahren am forschen sei. Wie konkret diese Forschung sein soll wurde jedoch niemals offengelegt und bereits bestehende Testverfahren und Forschungen ignoriert die Firma scheinbar vollkommen.

Der Firma scheint es aber bewusst zu sein, dass ihr Verhalten jeglichem ethischen Bewusstsein zuwider ist. Als unausgesprochenes Eingeständnis hat die Firma heute infolge der friedlichen Mahnwache der AG STG (Aktionsgemeinschaft Schweizer Tierversuchsgegner) die Firmenwerbung am und vor dem Gebäude demontieren lassen. Was anderes, als das schlechte Gewissen, könnte dies bewirkt haben?

Fundierte Informationen über Botox finden Sie unter: www.agstg.ch/botox.html

Stoppt Botox-Tierversuche – Tierversuche sind gefährlich für Mensch und Tier!

Kontaktdaten für Medienmitarbeiter unter: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!Medien KontaktDiese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Firma Allergan (Schweiz) AG mit Firmenwerbung Firma Allergan (Schweiz) AG ohne Firmenwerbung




Auch auf der Firmentafel vor dem Gebäude fehlt Allergan (Schweiz) AG